VorschaubildVorschaubildVorschaubild

23. Oktober 2020

Maskenpflicht im Unterricht

Start nach den Herbstferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,
wie aus den Medien sicherlich bereits allen bekannt ist, hat die Landesregierung ab Montag wieder eine Maskenpflicht für den Unterricht eingeführt.
Wir hatten im Elternbrief vor den Herbstferien bereits darum gebeten, das Anliegen der Waldschule zu unterstützen, die Masken freiwillig auch im Unterricht zu tragen.
Nun haben sich die Ansteckungszahlen leider wieder derartig erhöht, dass das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung auch im Unterricht verpflichtend für alle Schülerinnen und Schüler erfolgen muss. Die weiteren Regelungen zum verpflichtenden Tragen der Masken außerhalb der Unterrichtsräume und auf dem Schulgelände bleiben bestehen.
Vor den Ferien ist es uns an der Waldschule gut gelungen, alle Unterrichtsangebote im Präsenzunterricht durchführen zu können. Das hat häufig große Anstrengungen seitens des Lehrpersonals und aller Mitarbeiter im Ganztagsbetriebs erfordert, da nicht immer alle Schülerinnen und Schüler die nötige Einsicht gezeigt haben.
Unterstützen Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Kinder dabei, die Hygienregeln zum Abstand und zur Maskenpflicht ernst zu nehmen und handelt ihr, liebe Schülerinnen und Schüler verantwortungsvoll, indem ihr die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) beachtet!

Viele Grüße und einen guten Start am Montag!
Susanne Schröder, Schulleiterin

« zurück