VorschaubildVorschaubildVorschaubild

10. Juli 2019

Die Waldschule Kinderhaus entlässt 35 Schülerinnen und Schüler

Entlassjahrgang2019

Der große Tag der Zehntklässler startete mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Josefkirche.

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern hatten die Religionslehrerinnen Heidrun Stroff und Melanie Böyük diesen Gottesdienst zum Thema „Neue Wege gehen“ vorbereitet und mit aktiver Schülerbeteiligung wurde dieser dann auch engagiert durchgeführt.
In der Waldschule wartete dann ein perfekt vorbereitetes Catering der Klassen 9 auf die Entlassschüler, deren Eltern und das Kollegium.
Nach einem Fotoshooting folgte die Feier mit Zeugnisübergabe und Ehrungen für besondere Leistungen und Engagement im Schulleben in der Aula. Mit Reden von Elternvertretung, Schülern, Klassenlehrern und Schulleitung sowie einer Fotoshow wurden die vergangenen 6 Jahre aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.
Die Schulband, in der einige Entlassschüler selbst mitspielten, gestaltete den musikalischen Rahmen der Feier.
Mit Ausbildungsverträgen in der Tasche verlässt ein kleiner Teil der Entlassschüler die Waldschule, die Mehrheit hat sich für die weitere schulische Bildung in den Berufskollegs entschieden.
Den Tag beendeten die Schülerinnen und Schüler mit einer stimmungsvollen Party, zu der sie das Lehrerteam und die Eltern mit einem selbst vorbereiteten internationalen Buffet eingeladen hatten.

« zurück